Kraftprotze

Sie kann es kaum erwarten und zeigt ihre Blättchen schon seit Anfang März: die Brennnessel. Als wichtigster Bestandteil in der traditionellen Neunkräutersuppe verdient sie zurecht Lob: die Brennnessel enthält z.B. viele Proteine (was wir sonst eher von Hülsenfrüchten kennen) und Mineralstoffe, wie Eisen und Kalzium. Kurz blanchiert schmeckt sie hervorragend in Salaten, in Öl gebraten überrascht sie als Snack und in der Suppe gibt sie ihren unverkennbaren Geschmack dazu.

.